Warum können geflüchtete Menschen in Deutschland nicht einfach in WGs* wohnen statt in Massenunterkünften?!

Das haben wir uns auch gefragt & einen Weg gefunden, das möglich zu machen.
*oder anderen privaten Wohnsituationen.

So funktioniert's

Ihr meldet euer freies Zimmer auf unserer Website an. Dazu benötigen wir nur ein paar Infos zu eurer Wohnsituation.

Wir suchen eine geflüchtete Person, zu der eure Wohnsituation passt und stellen den Kontakt zwischen euch her.

Wir suchen gemeinsam nach Möglichkeiten zur Finanzierung der Miete. Ihr müsst die Miete nicht selbst zahlen.

Eure neue Mitbewohnerin bzw. euer neuer Mitbewohner zieht bei euch ein. Wir sind natürlich auch weiterhin für euch da.

Yay! Durch uns sind bereits neue Wohngemeinschaften in ganz Deutschland zusammen gekommen!

Was wir machen

Flüchtlinge Willkommen bringt Wohnraumgebende und geflüchtete Menschen zusammen, um ein privates Zusammenleben zu initiieren. Wir sind Ansprechpartner*innen für Fragen des Zusammenlebens und bereiten die Kostenübernahme durch Ämter vor.
Flüchtlinge Willkommen kritisiert die zentrale Unterbringung in Massenunterkünften, die Menschen stigmatisiert und ausgrenzt, und setzt sich politisch für eine dezentrale Unterbringung ein. Langfristig wollen wir dazu beitragen, eine offene Gesellschaft zu gestalten, in der ein solidarisches Miteinander und ein Zusammenleben auf Augenhöhe als selbstverständlich gelten.

Grundlegend ist für uns: Kein Mensch ist illegal.

Was du tun kannst

Du hast Lust, einem geflüchteten Menschen das Ankommen in Deutschland zu erleichtern? In deiner WG oder Wohnung ist ein Zimmer frei?

Werde jetzt aktiv: Melde dein freies Zimmer an und verbreite die Idee von Flüchtlinge Willkommen:

Wie alles begann

Im Herbst 2014 beschlossen Mareike Geiling und Jonas Kakoschke, ein Zimmer in ihrer Wohnung einer geflüchteten Person zur Verfügung zu stellen. In dieser Zeit lernten sie Golde Ebding kennen, die die Idee teilte, aus der privaten Initiative eine Plattform aufzubauen, die bundesweit vermittelt. Einen Monat später zog Bakary aus Mali für ein halbes Jahr bei Jonas und Mareike ein – die erste WG, die durch das Projekt entstand.

Mittlerweile wurde das Konzept mit Unterstützung des deutschen Teams in 13 weiteren Ländern adaptiert.
Weitere Infos hierzu finden sich auf unserer internationalen Website www.refugees-welcome.net.

Kontakt zu uns

Wir freuen uns über eine Mail an presse@fluechtlinge-willkommen.de. Anfragen zu Interviews für akademische Arbeiten bitte nicht über diese Adresse.

Wir in den Medien

Auf unserem Blog findest Du bisher erschienene Berichterstattungen über uns: fluechtlinge-willkommen.tumblr.com

Pressefotos & Statistik

Hier kannst Du ein PDF mit Statistiken (Stand: September 2016) herunterladen und hier unsere Fotos und unser Logo in Druckqualität (bitte enthaltene Textdatei bzgl. Credits beachten).

Refugees Welcome International ist mittlerweile zu einem in 14 Ländern agierenden Netzwerk geworden, basierend auf unserer Idee von Flüchtlinge Willkommen.
Es existieren Teams in Deutschland, Österreich, Griechenland, Portugal, Spanien, Schweden, Niederlande, Polen, Italien, Kanada, Tschechien, Rumänien, Nord-Irland und Australien.

Bisher sind durch uns bereits neue Wohngemeinschaften zusammen gekommen! Alle Infos zu unserem internationalen Netzwerk findet ihr auf unserer internationalen Website: www.refugees-welcome.net.

Ausgezeichnet von:

Flüchtlinge Willkommen ist ein Projekt des Mensch Mensch Mensch e.V.
Postfach 65 03 05
13303 Berlin

Telefon: 0049 30 52666130
E-Mail: hallo@fluechtlinge-willkommen.de


Hier gehts zum ausführlichen Impressum.


Teamfotos von Shooresh Fezoni und Jan Philip Welchering. Moodfotos von Jule Müller.

Gefördert durch:
logo_unhcr

logo_bmz

logo_berliner-senat

logo_paritaetischer

logo_engagement-global

Preisträger Wettbewerb Aktiv für Demokratie und Toleranz 2015

Gefördert durch Advocate Europe

Selbstverpflichtung:

Freunde & Partner:
pfandgeben_logo_weiss_100px
Studio Coolio


Die Schriftart REKLAME Script, welche wir in unserem Logo & einigen Auszeichnungen verwenden, nutzen wir mit freundlicher Genehmigung von HVD Fonts. Unsere Website, sowie alle internationalen Websites, basieren auf dem FUGEE-Theme von elements – vielen Dank für die Programmierung!
Vielen Dank außerdem an WPML – The WordPress Multilingual Plugin für ihr Gratis-Abo für gemeinnützige Organisationen.

Hier kannst du dich für unseren Newsletter anmelden: